Adventskalender: 4. Türchen

am 04. Dezember 2020 | in Resonanzen | von | mit 0 Kommentaren

klicken, öffnen, schauen…

Anfang Mai haben das Künstlerinnenduo katze und krieg aus Köln mit selbstgebautem Abstandshalter, in Form eines Mikrofons und Fingers an 1,50 m langen Verlängerungen, Kontakt zu den Menschen auf den Straßen in Rheydt aufgenommen. Die Antworten, die Bewohner und Bewohnerinnen des Stadtteils auf ihre Fragen gegeben haben, haben katze und krieg zu neuen Fragen formuliert und diese den nächsten Personen gestellt. Aus den Einblicken in ihre Stimmungslagen und Lebenswelten der Menschen vor Ort ist ein facettenreiches Hörspiel entstanden, dass heute hinter dem vierten Türchen steckt.

Die Welterklärung von Rheydt von katze und krieg:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »