Foto: Theresa Herzog

Eine (Weihnachts-)Projektgeschichte in Bildern

am 18. Dezember 2019 | in Allgemein, Neuland, Wagnisse des Neuen | von | mit 0 Kommentaren

Wie können die kleinen Erlebnisse, die flüchtigen Begebenheiten und bewegenden Begegnungen eines partizipativen Kunstprojektes festgehalten und anschaulich gemacht werden?

Die Künstlerin Theresa Herzog hat unser diesjähriges Projekt Neuland mit Collagen aus Zeichnungen, Texten und Stoffen auf eine ganz besondere Weise dokumentiert.

Das Ergebnis sind collagierte Kurzgeschichten, die wir zum Ende des Jahres im Rückblick auf das vergangene Jahr und voller Freude auf das nächste Jahr, teilen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

«